Mittwoch, 10. März 2004
Kitchen Stories
Nach Pizza und Schnaps bei Il Casolare sind wir ins Passage Kino.



KITCHEN STORIES
Norwegen|Schweden 2003, 95 Min.

ist ein Film über Einsamkeit, Schweigsamkeit, Freundschaft und positivistische Benutzerbeobachtung durch ein schwedisches Institut mit dem Zweck der Optimierung von Haushaltseinrichtungen für norwegische Junggesellen.

"Die schwedische Hausfrau läuft zu viel. Und zwar in der Küche herum. Da kam eine Studie der fünfziger Jahre dahinter. Küchenbauer rücken daraufhin Spüle, Herd und Kühlschrank näher zusammen und verkaufen das neue Ensemble teuer. So erzählt es uns der Film "Kitchen stories" von Bent Hamer. Und dass sie den Hals nicht voll bekommen, die Küchenbauer. Nachdem Kochen und Abwaschen für die schwedischen Familien revolutioniert sind, machen die Nimmersatts sich auf, auch Nischen zu erobern: Was wünscht sich wohl der männliche Single in seiner Küche?, fragen sie sich und betreiben Marktforschung. Nun ja, es ist wohl eher Feldforschung.

Ein Geschwader schwedischer Buckelvolvos brummt ins tief verschneite Nachbarland Norwegen, die Insassen sollen dort die Haushaltsgewohnheiten der Junggesellen eruieren. Der Regisseur lässt uns teilhaben an der Begegnung zwischen dem korrekten Beobachter Folke und seinem eigensinnigen Gastgeber Isak. Damit die Küchen-Studie unabhängig und objektiv ausfällt, wurde Gastgeber und Beobachter jeder persönliche Kontakt strengstens verboten, sie dürfen nicht einmal miteinander sprechen." (3sat Synopsis)

Die Website des deutschen Filmverleihs
Die schön gemachte französische Website zum Film
Filminfo auf FAZ.net

kommentieren

 
mit euch
will ich auch Pizza und Schnaps! BALD. Kino auch vielleicht.

... link  

 
Ja, machen wir. Aber Kino nur vielleicht. aha. :-)

... link  


... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.